top of page

Magische Tage

Es bewegt mich

Alles bewegt mich

Denn alles um mich herum

bewegt sich


Ich bewege mich ständig durch alle umgebenden Felder voller unterschiedlicher Energie. Und je mehr meine Wahrnehmung geschult ist desto deutlicher wird alles spür- seh- und fühlbar.


Deshalb ist die Wahrnehmungs"schule" aus meiner Sicht soooo unglaublich wichtig, wenn man sich magisch / schamanisch / energetisch weiter entwickeln... entfalten... möchte.


Denn die Wahrnehmung wurde uns abtrainiert. Von Kind an. Seit sehr sehr vielen Generationen. Und so sehe ich viele Menschen, die zwar das Gefühl haben alles mögliche wahrzunehmen, aber nicht gelernt haben damit umzugehen. Auch unterscheiden zu können, was ist echte Wahrnehmung und was ist Phantasie, ist schwierig.


Und zu wissen, das Phantasie der Ausgangspunkt sein wird. Immer.


Ein weiteres Problem ergibt sich, wenn sich die Menschen ohne Eigenmacht der Wahrnehmung ausliefern.


Oder immer ihre eigene Meinung und Wertung des Lebens auf alle Wahrnehmungen wie einen Filter legen. Ich höre das an der Stimme, wenn sie das tun. Durch diesen Filter verfälscht sich alles.

Da wird auch schnell mal aus einem Baumwesen ein Engel oder aus einem nichtmanifesten Ahn ein böser Geist.


All das passiert, wenn man nicht "lernt" wie Wahrnehmung funktioniert und wie es geht, die eigene Wahrnehmung wirklich von den eigenen Filtern zu befreien und eigenmächtig zu nutzen.


Ich habe sehr lange gebraucht, das bewusst zu erlernen. Die Geister und Kräfte des Landes haben mich gut angeleitet und je älter ich werde desto klarer wird alles. Glaube mir, es geht. Aber nicht einfach mal nebenbei. Es ist wichtig, dass Du Deinen Verstand mitnimmst. Damit er lernen und annehmen kann.


So kann ich sehen. Ich muss aber nicht.

So kann ich wahrnehmen. Ich muss aber nicht.

Es liegt in meiner Hand.


Wenn ich es aber tue, wie in meiner schamanischen Arbeit oder auch beim Runenwurf, dann kann ich mich auch komplett rausnehmen und mich den Energien zur Verfügung stellen.


In meinem Kurs Hexe und Beschützer des Landes ist das ein wichtiger Ansatz: Die Eigenmacht zu entwickeln und die eigene Kraft wirklich bewusst steuern zu können. Um dann auch wirklich wahr zu nehmen. Ohne Selbstzweifel.


Während der Magie-Tage ist das ein wichtiges Thema.

Wahrnehmung. Eigenmacht. Eigen-Initiation.


Die nächsten Magie-Tage finden am 22./23. Juli im Heil-Hof und den umliegenden Kräftplätzen statt. Diesmal kannst Du dabei sein, auch ohne den Kurs zu besuchen. Denn ich möchte Dir zeigen, was möglich wäre.


Infos zu den Magie-Tagen findest Du in meinem Shop und buchen kannst Du dort auch https://www.runenhex.com/product-page/intensiv-seminar



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

InfoZoom live zum Anhören für Dich

Hier findest Du den Mitschnitt vom Live-Info-Zoom zum Kurs Hexe oder Beschützer des Landes. Falls Du es am 05.04. nicht geschafft hast und es doch wissen willst... was bietet der Kurs? Hör mir gerne z

Comments


bottom of page