Ahnenarbeit - Schattenarbeit?

Ein heikles Thema.... aber eines das unglaublich wichtig ist!

Komm in Frieden mit Deinen Ahnen, mit Deiner Familie. Dazu brauchst Du nicht losgehen und versuchen, mit Menschen zu reden, die Dich nicht sprechen wollen oder die Du nicht sprechen willst. Der erste und entscheidende Schritt ist, dass Du Dich in Dir drin um diese Sippe, um Deine Blutsahnenverwandten kümmerst.

Schau Dir die Familie an - und Dich. Und geh in Frieden. Hör auf Dich über jeden falschen Gesichtsausdruck, über unglücklich gewählte Worte, über Erbschaftsstreit, über -aus Deiner Sicht- falsches Verhalten zu ärgern. Schau lieber in Dir nach, warum Dich das so ärgert, so sehr, dass Du diese Menschen "nicht mehr sehen" willst.

Weißt Du, wenn Du etwas so sehr ausschließt, zeigt das, dass Du - wenn Du nicht zurechtkommst - einfach gehst. So wurzelt aber kein Baum. Und auch kein Mensch. Steh ein für Deine Ahnen - lebende und tote Ahnen. Denn sie sind ein Teil von Dir. Wenn Du sie bekämpfst, bekämpfst Du Dich.

Übe Frieden und Entspannung in Dir, bei den Gedanken an Deine Familie. Du musst nicht rausgehen und versuchen, alle zusammen zu führen - wichtig ist, das Du in Dir aufhörst, wie verrückt gegen Dein eigenes Sein zu kämpfen. Nimm Dich an. Und damit Deine Ahnen. Und so sei. So machst Du aktiv Frieden.

Wir leben im Krieg in dieser Welt. Der beginnt im einzelnen Menschen. Auch in Dir und Deinen privaten Kriegen. Versuche, nur da Krieg zu führen, wo es wirklich wichtig ist. Und vergifte Deine Wurzeln nicht, die brauchst Du für einen ausgeglichenen, sicheren Stand.

Ich kann Dir mit Worten gar nicht erklären, wie wichtig die Runenkraft Othala ist - für Dich! Für Deine Familie! Für Deine Geliebten! Für Deine Freunde! Wenn wir alle nicht anfangen, zu uns und unseren Sippen, unserem Land zu stehen, auf was stehen dann unsere Füße? Wenn der Zusammenhalt schon in Ahnenreihen nicht gelebt wird, wie soll er dann mit "allen Menschen" funktionieren?

Nun... ein heikles Thema - ich weiß. Und eines, das man in unserem politischen Land fast nicht ansprechen darf. Weil wir nicht heilen sollen. Doch was macht das mit uns?

Ich glaube fest daran, das heile Menschen für ein heiles Land (politisch und naturgemäß) sorgen könnten. Gemeinsam. Ganz egal welcher Hautfarbe oder welcher Gesinnung.

Und ich weiß, das streitbare Menschen in sich nicht heil sind und auch nicht bereit sind, in sich hinein zu schauen um zu erkennen, dass es an ihnen selbst liegt. Sie streiten und diskutieren nach außen, was eigentlich in ihnen kocht und brodelt. Gegen jedes und alles. Das ist allerdings keine Krieger-Energie, dass ist Unglücklichsein mit sich selbst.

Weißt Du, DU wählst Deine Energie ganz und gar frei und allein. Wie also willst Du sein? Meinst Du nicht, Frieden könnte sich auch in Dir gut anfühlen... ?

Runenhex

#runenhex #frieden #ancestors #familie #shaman #spirituality #schattenarbeit #ahnen #seidhkona #völva



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen