Lebe die Runen und gib Dich dem alten Wissen hin

Runen-Fernkurs

Der Fernkurs richtet sich an Menschen, die tiefes Interesse für Runen und die Welten der nordeuropäischen Ahnen und Kräfte haben. Sich mit den Runen zu beschäftigen, heißt, sich mit der germanischen Mythologie und Lebensweise zu beschäftigen und diese anzunehmen als die forn sidr… die alte Sitte - den alten Pfad unseres Landes.

 

Der Runen-Fern-Kurs ist ein Runenbrief, der per email zu Dir kommt. Jeweils geht es nur um EINE Rune. Ich habe lange erarbeitet was jeweils darinnen steht, er umfasst schon ein paar Seiten und entwickelt sich auch selbst immer weiter. Es reicht nicht, diesen Brief zu lesen. Es reicht auch nicht, zu wissen was drin steht. Dieser Brief ist dann ein Türöffner zur jeweiligen Runenkraft, wenn Du Dich voll auf diese Kraft einlässt, wenn Du übst, die Welten zu wechseln, wenn Du Dich anbindest… anbietest an die Runa… den Schwarm der Runenkräfte Yggdrasils.

 

Dann wird Dich dieses Tun ganz schön rum wirbeln und sicher Fragen und Themen auftauchen, die gelöst oder gebunden sein wollen. Deshalb gehört zum Runenbrief auch die Möglichkeit, mir pro Runenbrief 3 Emails zu senden, die ich beratend und unterstützend in allen Lebensfragen ausführlich beantworten werden. Dies kannst Du nutzen, oder auch nicht, wie es Dir eben am besten gefällt.

 

Insgesamt solltest Du Dir für jede Rune wirklich einen Monat Zeit nehmen…

 

Gegen und Nehmen soll ausgeglichen sein, wie schon die Rune Gebo sagt.

Für den monatlichen Brief mit den Beratungs-Mails erbitte ich eine Gegengabe in Höhe von 50 Euro (per Paypal oder Überweisung vorab). Du musst keinen Vertrag eingehen. Das heißt, Du gibst mir immer nur dann, wenn ich Dir geben darf. Wenn Du längere Pausen machen magst, oder merkst, dass dieser Weg doch nicht der Deine ist, werden keine weiteren Kosten fällig.